Herzlich Willkommen bei Alpine Zeiten- Alpinschule im Allgäu für geführte Skitouren, geführtes Tiefschneefahren/ Tiefschneekurse, Lawinenkurse und geführtes Schneeschuhwandern

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Planung der schönsten Zeit des Jahres- der Zeit, die man sich freihält, um alpine Pläne zu realisieren.

Die folgenden Seiten sollen Ihnen dabei helfen, das Richtige für Ihre „Alpinen Zeiten“ zu finden.

 

Unser Angebot umfasst Veranstaltungen im Bereich geführtes Schneeschuhwandern, geführte Skitouren, geführtes Tiefschneefahren und Lawinenkurse.

Genießen Sie herrliche Skitouren abseits des Rummels, traumhafte Tiefschneeabfahrten in beeindruckender Kulisse oder die Schönheit der winterlichen Natur beim Schneeschuhwandern.

 

Oder besuchen Sie unsere Kurse, um die gewünschte alpine Spielart grundlegend zu erlernen oder einfach nur, um Ihre Kenntnisse aufzufrischen.

Alles, was Sie über das Skitourengehen wissen sollten, erlernen Sie bei unseren Ski- tourenkursen. Das technische Rüstzeug für großartige Erlebnisse abseits präparierter Pisten vermitteln wir Ihnen bei unseren Tiefschneekursen.

Unsere Lawinenkurse sind für all diejenigen optimal, die an der Thematik der Lawinen- kunde interessiert sind.

 

Lassen Sie sich also anstecken von der Begeisterung und profitieren Sie von der Erfahrung eines Bergführers- erleben Sie gemeinsam mit uns Ihre Alpinen Zeiten.

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Martin Doser mit dem Team von Alpine Zeiten

Qualifikation

 

Träger dieses Abzeichens sind staatlich geprüfte Berg- und Skiführer und Mitglieder im Internationalen Verband der Berg- und Skiführer.

Bergführer, die sich mit diesem Abzeichen ausweisen, haben eine 3 jährige Berufsausbildung zum Staatlich geprüften Berg- und Skiführer absolviert.

 

 

Nur Staatlich geprüfte Berg- und Skiführer sind autorisiert, Gäste selbständig im winterlichen sowie sommerlichen Gebirge zu führen bzw. auszubilden und garantieren dabei ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit.

Geführtes Tiefschneefahren/ Variantenfahren/ Freeriden

 

Skifahren im tiefen, unverspurten Schnee abseits präparierter Pisten.

Kurze Schwünge oder lange, schnelle Turns.

Das Ausleben der eigenen Skifahrer-Philosophie im unpräparierten Gelände.

 

Geführte Skitouren

 

Mit Ski durch den frischen Schnee aufsteigen, unberührte Natur fernab von Liftanlagen und als krönender Abschluss die stiebende Abfahrt zurück ins Tal.

Die "stille Art des Skifahrens".

 

Lawinenausbildung

 

Die im Winter herrschende Lawinengefahr stellt hohe Anforderungen an den Alpinisten.

Sie muss erkannt und richtig beurteilt werden.

Die Ausbildung, um sicher auf Tour- und wieder zurück- zu kommen.

 

Geführtes Schneeschuhwandern

 

Die spielerische Art der Fortbewegung im winterlichen Gebirge.

Ein einsames Erlebnis für alle Sinne.