Geführtes Schneeschuhwandern im Allgäu mit Hüttenübernachtung: Mit Bergführer von Tiefenbach im Allgäu nach Baad im Kleinen Walsertal

 

Von Tiefenbach, einem kleinen Örtchen nahe Oberstdorf starten Sie mit Ihrem Bergführer diese geführte Schneeschuhtour, die sie in das benachbarte, österreichische Kleine Walsertal führt.

Sie nehmen zunächst Kurs auf den einsam gelegenen Weiler Rohrmoos. Hier genießen Sie die urgemütliche Stube und das abendliche Menü im Gasthaus Roohrmoos. Gut gestärkt nehmen Sie tags darauf die Etappe über den Bächletobel nach Wäldele in Angriff. Nun sind Sie bereit für den Anstieg zum und die Überschreitung des Gottesackerplateaus am Hohen Ifen. Mit dem Anstieg zur Schwarzwasserhütte, zur Ochsenhoferscharte und dem Abstieg nach Baad endet am Montag diese abwechslungsreiche, geführte Schneeschuhtour.

Mit dem Bus fahren Sie zum Ausgangspunkt nach Tiefenbach zurück.

Freitag:

Tiefenbach  Neue Piesen- Alpe   Rohrmoos

650 hm 400 hm; 5 Std.

 
     
Samstag:

Rohrmoos  Bächletobel  Wäldele

500 hm 500 hm; 5,5 Std.

 
     
Sonntag:

Wäldele  Gottesackerplateau  Hahnenköpfle  Ifenbahn

1000 hm 250 hm; 5,5 Std.

 
     
Montag: Wäldele  Schwarzwasserhütte  Ochsenhoferscharte 

Starzelalpe  Baad

700 hm 700 hm; 6 Std.

 

Anforderungen: "Mittel"; Kondition für Touren mit Gehzeiten bis 6 Stunden und Höhenunterschieden bis 1000 Hm

 

Gruppengröße: 4 - 6 Personen

 

Tourencode

 

Termin Fr-Mo Status    
 15019  22.02.-25.02.2019  buchbar  



Treffpunkt: 9.00 Uhr Tourismuszentrum Alpenrose in Tiefenbach bei Oberstdorf

 

Leistungen:

  • 3 x Übernachtung/ Halbpension
  • Leihausrüstung (Schneeschuhe, Stöcke, LVS- Ausrüstung)
  • 1 x Liftfahrt
  • 1 x Bustransfer
  • Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

 

Preis: € 440.- pro Person

 

 

Zur Buchung