Geführte Klettersteigwoche mit Bergführer im Allgäu und Kleinwalsertal

Bei dieser geführten Klettersteig- Woche begehen Sie zusammen mit Ihrem Bergführer die absoluten Klettersteig- Klassiker im Allgäu und Kleinwalsertal.

Bekannte Namen und reizvolle Ziele stehen auf dem Programm:

"Hindelanger Klettersteig", "Mindelheimer Klettersteig", "Salewa Klettersteig" und Kanzelwand- Erlebnissteig (Walsersteig) bzw. Zweiländer Sportklettersteig.

Für die teilweise nötige, zusätzliche Absicherung der Klettersteige ist durch Ihren Bergführer bestens gesorgt.

Sie können sich also ganz dem alpinen Erlebnis widmen.

 

Ablauf:

 

Donnerstag: Anreise und Begrüßung

 

Freitag: Hindelanger Klettersteig B/C

 

Am ersten Tag unserer geführten Klettersteigwoche nehmen wir den Hindelanger Klettersteig "in Angriff". Die Nebelhornbahn bringt uns zum Ausgangspunkt dieser Tour bereits auf eine Höhe von 2224 m. Hier legen wir unsere Ausrüstung an und besprechen eingehend die Sicherungstechnik am Klettersteig. Nun kann das Abenteuer beginnen: Der Klettersteig startet auf den ersten Metern sehr moderat und optimal zum akklimatisieren. Bald darauf gilt es bereits, die erste Eisenleiter zu überwinden.

Bis zum Ende des Hindelanger Klettersteigs am Großen Daumen werden wir noch viele alpine Eindrücke sammeln. Über das Koblat und vorbei am Koblatsee geht es zurück zur Nebelhornbahn und gemütlich hinab ins Tal. Der erste Klettersteig ist geschafft!

 

△  470 hm 550 hm; 7 Std.

 

Samstag: Salewa- Klettersteig B/C

 

Heute steht der Salewa Klettersteig zum Iselergipfel (1876 m) hoch über Bad Hindelang auf dem Programm. Den Zustieg bewältigen wir heute aus eigener Kraft. Begleitet von grandiosen Ausblicken bis ins Tannheimer Tal erreichen wir schließlich den Einstieg des Salewa- Klettersteigs. Durch schönes Klettergelände und gut gesichert erreichen wir kurz vor dem Gipfel die Schlüsselstelle des Salewa- Klettersteigs: In der nun folgenden "Bergführer- Platte" gilt es, kurz beherzt zuzupacken- und schon ist es geschafft. Ihr Bergführer sichert Sie zusätzlich ab, so dass Sie auch diese Stelle optimal gesichert in vollen Zügen genießen können. Die verdiente Gipfelrast und der weite Panoramablick stärkt uns für den nun folgenden Abstieg zurück nach Oberjoch.

 

710 hm 710 hm; 6 Std.

 

Sonntag: Kanzelwand Erlebnissteig B bzw. 2 Länder Sportklettersteig C/D

 

Heute stehen zwei Klettersteige zum Gipfel der Kanzelwand zur Auswahl. Nachdem uns die Kanzelwandbahn zum Ausgangspunkt gebracht hat, dürfen wir uns zwischen dem Kanzelwand- Erlebnissteig B und dem Zweiländer- Sportklettersteig C/D entscheiden. Unabhängig von unserer Entscheidung- ein eindrucksvoller Eisenweg wird uns zum Gipfel der Kanzelwand führen. Nach einer Gipfelrast nehmen wir Kurs auf die Fiderepasshütte-hier werden wir heute übernachten.

Von der Terrasse aus können wir bereits unser morgiges Ziel begutachten.

 

510 hm 380 hm; 5 Std.

 

Montag: Mindelheimer Klettersteig B/C

 

Zum Abschluss begehen wir den Mindelheimer Klettersteig. Zahlreiche eindrucksvolle Eisentreppen führen uns heute durch die Wände der Schafalpenköpfe.

Ein würdiger Abschluss dieser geführten Klettersteig- Woche!

Am Ende des Mindelheimer Klettersteigs erblicken wir noch die sehr schön gelegene Mindelheimer Hütte ehe wir ins Kleinwalsertal zu unseren Autos absteigen.

Mit vielen alpinen Erlebnissen "im Gepäck" treten Sie Ihre Heimreise an.

 

200 hm 990 hm; 7,5 Std.

 

Anforderungen:

  • Für Klettersteig- Anfänger/Innen geeignet
  • Vorkenntnisse im Klettern sind vorteilhaft aber nicht zwingend notwendig
  • Trittsicherheit
  • Schwindelfreiheit
  • Kondition für Anstiege bis ca. 700 hm und Gehzeiten bis ca. 7,5 Std.

 

Gruppengröße: 4 - 6 Personen

 

Tourencode Termine Do - Mo Status
  ab 01. 06 buchbar
    buchbar

 

Beginn: Am Anreisetag um 18.00 Uhr

 

Leistungen:

  • 3 x Übernachtung/ Halbpension Hotel
  • 1 x Übernachtung/ Halbpension Fiderepass- Hütte
  • 1 x Berg- und Talfahrt Nebelhornbahn
  • 1 x Bergfahrt Kanzelwandbahn
  • 1 x Bustransfer
  • Vollständige Klettersteigausrüstung leihweise (Klettergurt, Klettersteigset, Helm)
  • Führung und Organisation durch Staatlich geprüften Berg- und Skiführer

 

Preis: € 599 .- pro Person

 

Preis ohne Übernachtung/ Halbpension: € 379 .- pro Person